Kosten für Kfz-Schadenfeststellung müssen erstattet werden

Bei der Kfz-Schadenfeststellung durch Sachverständige kann eine umfassende Analyse der Fahrzeugelektronik zwingend notwendig sein. lesen

Fenster in die Zukunft des Autohandels

Selbstfahrende Autos, Autos, die miteinander sprechen, und Sicherheitssysteme, die Gefahren verhindern? Was für viele nach Science Fiction klingt, ist erst der Anfang. lesen

Weitere Artikel für die Presse

Kfz-Gewerbe sieht Gebrauchtwagen-Aktivitäten der Allianz kritisch

Als kritisch bewertet der ZDK die Entscheidung der Allianz Versicherungs-AG, über eine Beteiligung in den Online-Handel mit Gebrauchtwagen einzusteigen. lesen

ZDK: Diesel darf nicht auf die Schlachtbank geführt werden

Die Einführung einer weißen Plakette soll offenbar den Todesstoß für sämtliche Dieselfahrzeuge vorbereiten. Diese Schlussfolgerungen zieht der ZDK aus den jüngst bekannt gewordenen Plänen des Bundesumweltministeriums. lesen

Licht-Test 2016: Düstere Bilanz für Brummis

Defekte Beleuchtungsanlagen an Lkw und Bussen stellen ein hohes Sicherheitsrisiko dar. lesen

Bedingungstexte aktualisiert

Die ZDK-Rechtsabteilung hat die AGB überarbeitet: Das betrifft die Bedingungen für Neuwagen- und Gebrauchtwagenverkauf, Teileverkauf und Kfz-Reparatur. Hintergrund ist eine Gesetzesänderung zum verpflichtenden Hinweis auf das Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG). weiter 

De-minimis: Anträge bis 2. Oktober 2017

Unternehmen des Güterkraftverkehrs mit schweren Nutzfahrzeugen können Anträge für eine De-minimis-Förderung bis zum 2. Oktober 2017 beim Bundesamt für Güterverkehr (BAG) stellen. Sie können jährliche Zuschüsse bis zu 33.000 Euro für sich geltend machen. lesen

Weitere Artikel für Mitglieder

Standgeldanspruch einer Kfz-Werkstatt

Das Oberlandesgericht (OLG) Koblenz hat zu der in Kfz-Werkstätten immer wieder auftauchenden Frage, wie lange für ein bei einer Kfz-Werkstatt verbleibenden Unfallfahrzeug Standgeld verlangt werden kann, einen interessanten Beschluss gefasst und sinngemäß folgendes … lesen

Verbraucherschlichtung: Informationspflichten für Betriebe

Neue Regelungen zur Verbraucherschlichtung hat der Gesetzgeber mit der ODR-Verordnung und dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz etabliert. Für Kfz-Betriebe heißt das: die Informationspflichten zwingend einhalten und umsetzen, um Abmahnungen zu vermeiden. lesen

Merkblatt „Inklusion im Handwerk“

Laut Daten der Bundesagentur für Arbeit ist in Deutschland fast jeder zehnte Mensch schwerbehindert. Dies hat unser Dachverband, der ZDH, zum Anlass genommen, das Merkblatt zum Thema „Inklusion in Handwerk“ zu veröffentlichen. lesen

Basiszinssatz seit 1. Januar 2017

Der Basiszinssatz des Bürgerlichen Gesetzbuches ist zum 1. Januar 2017 unverändert geblieben. Er beträgt -0,88 Prozent. lesen

Warum neue AGB´S (Stand 12/2016)

Ab dem 01.02.2017 gelten neue Informationspflichten gemäß Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG).  Diese neuen Informationspflichten haben Auswirkungen auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Mehrheitlich wurde favorisiert, die Bedingungstexte (AGB) neu aufzulegen und … lesen

RKÜB zum Download

Ab Januar 2017 sollten Kfz-Betriebe neue RKÜB-Formulare verwenden. Die ZDK-Rechtstabteilung hat die Formulierung unter Buchstabe B 2 (Abtretung) an die aktuelle BGH-Rechtsprechung angepasst. lesen

Rotes Kennzeichen: Fahrzeugscheinheft korrekt führen

An das rote Dauerkennzeichen sind für Kfz-Händler bestimmte Pflichten verbunden. Wer es nicht ordnungsgemäß verwendet und/oder das erforderliche Fahrzeugscheinheft auf losen Blättern führt, wird schnell als unzuverlässig eingestuft. lesen

Herbstgutachten 2016: Relevanz für die Branche

Die führenden deutschen Wirtschaftsforschungsinstitute haben ihr Herbstgutachten 2016 über die Lage der Weltwirtschaft und der deutschen Wirtschaft vorgelegt. lesen

Vorsicht vor "EasyKlima Gas": Dokumentation prüfen

Laut Umweltbundesamt sind Kohlenwasserstoffe zur Nachfüllung von Kraftfahrzeug-Klimaanlagen in den Internethandel gelangt, die zur Gefahr bei Arbeiten an der Klimaanlage führen können. lesen

Fahrt mit Schneeketten will geübt sein

Im Gebirge geht im Winter nichts ohne sie: Schneeketten. lesen

Klare Sicht, freie Fahrt

Scheibenkleister! Wieder mal alles zugefroren. lesen

Weitere Artikel für Autofahrer

Voll geladen

Nach einer richtig kalten Nacht liefert so manche Autobatterie nur ein leises Klacken. lesen

Fahren im Winter: Auf die Piste, fertig, los!

Das Auto ist topfit für den Winter. Sind es die Besitzer auch? Fahren auf Eis und Schnee ist für viele Kopf- und Übungssache. lesen

Mit Dachbox und Skiträger obenauf

Platz da für Skier, Snowboards und Boots! lesen

1/2

Autoberufe

Ob Kraftfahrzeug-Mechatroniker, Fahrzeuglackierer oder Automobilkaufmann - die … lesen

Smartphone-App

Finden Sie deutschlandweit Kfz-Meisterbetriebe für alle Dienstleistungen rund ums … lesen

Schiedsstelle in der Nähe

Schiedsstellen helfen bei Meinungsverschiedenheiten zwischen Verbraucher und Kfz-Meisterbetrieb - kostenlos, unbürokratisch, schnell. Zur Karte.