AU

Information zum akkreditierten System in der Fahrzeugüberwachung

AU-Werkstätten müssen im Rahmen der hoheitlichen Fahrzeugüberwachung in Zukunft die Vorgaben der ISO 17020 beachten. Was das bedeutet und wie sich Betriebe einem akkreditierten System anschließen können. Mehr zu diesem Thema erfahren


Sollen Kfz-Betriebe weiterhin die AU durchführen?

Bundesinnungsmeister Wilhelm Hülsdonk erklärt, warum das auf jeden Fall sinnvoll ist. Die AU ist ein wertvoller Image-Faktor und gehört wegen der dahinterstehenden … Mehr zu diesem Thema erfahren


Kalibrierung von Abgasmessgeräten - Mitteilung des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr M-V vom 06.12.2019

Kalibrierung von Abgasmessgeräten - Mitteilung des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr M-V vom 06.12.2019. Das Landesamt für Straßenbau und Verkehr Mecklenburg-Vorpommern hat mit Schreiben vom 06.12.2019 klargestellt, dass es über den 31.12.2019 hinaus keine … Mehr zu diesem Thema erfahren


Abschlussbericht zur AU-/AUK-Mängelstatistik 2018

Über 12,34 Millionen Abgasuntersuchungen wurden im Erhebungszeitraum 1. Januar bis 31. Dezember 2018 durchgeführt. Das geht aus der AU-/AUK-Mängelstatistik für das Jahr 2018 hervor. Mehr zu diesem Thema erfahren


Kalibrierung von Abgasmessgeräten

Ab dem 01.05.2019 ist neben einer gültigen Stückprüfung/Eichung auch die Kalibrierung von Abgasmessgeräten zu beauftragen, dies teilt das Landesamt für Straßenbau und Verkehr M-V wie folgt mit: Mehr zu diesem Thema erfahren


Formblätter für AU-QS-Handbuch

Alle anerkannten AU-Werkstätten müssen detailliertere AU-/AUK-Mängelstatistiken erstellen. Das erfolgt getrennt nach den verschiedenen Euro-Stufen. Mehr zu diesem Thema erfahren