Allgemeines

Kassenführung: Fristverlängerung im Zusammenhang mit der Aufrüstung elektronischer Aufzeichnungssysteme mit einer zertifizierten technischen Sicherheitseinrichtung (TSE)

M-V hat trotz eines aktualisierten BMF-Schreibens zum Auslaufen der Nichtbeanstandungsregelung für nicht TSE-aufgerüstete Kassen bereits getroffene Ausnahmeregelungen bestätigt. Mehr zu diesem Thema erfahren


Kassenführung/TSE-Sicherheitseinrichtung

Da bislang unklar war, wie die mit der TSE-Aufrüstung der Kassen verbundenen Kosten steuerlich zu bewerten sind, hat das Bundesministerium der Finanzen (BMF) am 21.08.2020 ein BMF-Schreiben zur steuerlichen Behandlung der Kosten der erstmaligen Implementierung einer … Mehr zu diesem Thema erfahren


ZDH veröffentlicht eine nochmals aktualisierte Handreichung zur Kassenführung

Unser Dachverband, der ZDH, hat die aktualisierte Fassung der Handreichung zur Kassenführung veröffentlicht. Mehr zu diesem Thema erfahren


Aufrüstung von Kassen: Mecklenburg-Vorpommern gewährt Fristverlängerung

Der Erlass in MV regelt, dass die bestehenden Kassensysteme bis zum 31. März 2021 weiterhin nicht beanstandet werden. Dafür müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt werden. Mehr zu diesem Thema erfahren