Rundum-Sorglos-Paket für Kfz-Betriebe

[14.07.2022] 

Als berufsständischer Versicherer und Partner des Kfz-Gewerbes kennt die NÜRNBERGER/GARANTA die Gefahren eines Kfz-Betriebs. Daher sichert sie seit vielen Jahren die Unternehmen mit ihrer Multi-Risk-Police ab. Neu ist nun die GARANTA Spezial-Schutz Innungspolice für Betriebe bis zu einem Umsatz von 1.500.000 EUR. Eine besonders attraktive und überzeugende branchenspezifische Versicherungslösung.

Die GARANATA Spezial-Schutz Innungspolice beinhaltet den Versicherungsschutz für alle versicherten Kraftfahrzeuge, darunter nicht nur die betriebseigenen, sondern unter anderem auch fremde Fahrzeuge in Werkstatt- oder Handelsobhut und Fahrzeuge mit roten Kennzeichen. Darüber hinaus ist der Kunde gegen Personen-, Sach- und Vermögensschäden abgesichert, die aus Betriebs- sowie privaten Haftpflichtansprüchen entstehen können. So sind zum Beispiel auch Umweltschäden und Mietsachschäden enthalten. Außerdem umfasst sie versicherte Betriebsgebäude, Sachen und Kosten sowie den Ertragsausfall bei Betriebsunterbrechung einschließlich weiterlaufender Kosten infolge eines Sachschadens. Bestens abgesichert ist auch die Elektronik von Büro-, Mess- und Prüftechnik sowie stationäre Maschinen des Kfz-Betriebs.

Durch den verbesserten Versicherungsschutz sind darüber hinaus jetzt auch bis zu 6 Young- und Oldtimer bis jeweils max. 50.000 EUR eingeschlossen. E-Scooter verfügen automatisch über einen Kfz-Haftpflichtschutz. Neu ist in der Betriebshaftpflichtversicherung die Mitversicherung von Ladestationen für E-Fahrzeuge und Wasserstofftankstellen. Dank des Elektro-Plus-Bausteins, der für Elektro- und Hybridfahrzeuge gilt, sind u. a. Schäden an Antriebs-Akkumulatoren, Ladekabeln und deren Adaptern abgedeckt. Im Schutz inbegriffen ist ebenso das sogenannte Probefahrt-Risiko: Der GARANTA Spezial Schutz Innungspolice schließt – anders als andere Marktteilnehmer – die Unterschlagung von versicherten Fahrzeugen für die Dauer einer Probefahrt oder vereinbarten Mietzeit auch infolge Betrugs zum Nachteil des VN mit ein. Was auch passiert: Die Kunden profitieren auch von der Besserstellungs und Innovationsgarantie. Das bedeutet: immer die besten Leistungen – entweder aus dem Altvertrag heraus oder neue beitragsfreie Leistungen in der Zukunft, wenn sich die Versicherungsbedingungen ändern.

Neben der umfassenden Absicherung bietet die GARANTA Spezial-Schutz Innungspolice weitere zahlreiche Vorteile: ein unkompliziertes Handling (1 Vertrag, 1 Rechnung, 1 Umsatzmeldung) sowie einen standardisierten Deckungsumfang. Dieser vermeidet existenzgefährdende Lücken im Schutz. Hinzu kommt ein sehr geringer Verwaltungsaufwand bei Betriebs- und Vorführfahrzeugen, da bei diesen eine Antragsannahme und Pflege des Schadenfreiheitsrabatts entfallen. Ein Festbeitrag, der bis zu einer Umsatzsumme in Höhe von 1.500.000 EUR gilt, macht die Beitragshöhe für den Kfz-Betrieb exakt planbar. Außerdem im Paket enthalten: das aktive Schadenmanagement der NÜRNBERGER/GARANTA. Hier kümmert sich der Versicherer um die Frage, von wem und wie der mögliche Schaden am besten behoben werden kann – unbürokratisch, schnell und kostenlos.

Mit den individuellen Leistungsextras eignet sich der GARANTA Spezial-Schutz Innungspolice hervorragend für Autohäuser, Freie Werkstätten und Händler, Motorradbetriebe sowie Betriebe für Karosserie- und Fahrzeugtechnik.

Weitere Leistungsverbesserungen: 

  • Die Anzahl der auf den Betrieb zugelassenen Kraftfahrzeuge ist nicht begrenzt.

  • Die Höchstentschädigungsgrenze für eingelagerte Kundenradsätze beträgt 120.000 EUR.

  • Miet- und Pachtzahlungen werden auch dann über die Ertragsausfallversicherung reguliert, wenn der Versicherungsnehmer oder Mit-Versicherungsnehmer nicht zur Fortzahlung des Mietzinses verpflichtet ist.

Die Fachleute der NÜRNBERGER/GARNATA stehen für eine ausführliche Beratung gerne zur Seite.


Ansprechpartner:

Dipl. Ing. Heiko Kruse
Vertriebsleiter
NÜRNBERGER
AutoMobil Versicherungsdienst GmbH

BD Hamburg AH
Am Stadtrand 54
22047 Hamburg

Mobil: 0151-53841348
Fax: 040-32106281916
heiko.kruse@nuernberger-automobil.de

Letzte Änderung: 14.07.2022Webcode: 0136692