Sachmangelhaftung Handel

Aufwendungserstattungsanspruch des Kfz-Händlers oder der Werkstatt im Falle unberechtigter Mängelanzeigen oder Reklamationen

Liegt kein Sachmangel vor oder ist die Werkstatt nicht für den reklamierten Mangel verantwortlich, steht dem Kfz-Betrieb ein Erstattungsanspruch hinsichtlich der von ihm getätigten Aufwendungen gegen den Kunden z.B. dann zu, wenn der Kunde bei der im Rahmen seiner … Mehr zu diesem Thema erfahren


Sachmangelhaftung – Laufleistung – Stand des Kilometerzählers

Der Käufer eines Gebrauchtwagens darf regelmäßig erwarten, dass die Gesamtlaufleistung in etwa dem im Kaufvertrag notierten Tachostand entspricht und es insoweit keine größeren Abweichungen gibt. Das gilt nach Ansicht des OLG Celle selbst dann, wenn im Kaufvertrag … Mehr zu diesem Thema erfahren