Schiedsstellen helfen Kunden bei Konflikten

Differenzen mit ihrem Kfz-Betrieb können Verbraucher kostenlos, unbürokratisch und schnell ohne gerichtliche Auseinandersetzung regeln, wenn sie sich an eine der rund 130 Schiedsstellen bundesweit wenden.

Diese Schlichtungsstellen schaffen Meinungsverschiedenheiten aus der Welt, die sich aus einem Reparaturauftrag oder aus einem Gebrauchtwagenkauf (mit Ausnahme des Kaufpreises) ergeben. Für den Mitgliedsbetrieb der Kfz-Innung ist der Schiedsspruch bindend, dem Kunden bleibt immer noch der Weg zum Gericht.

Weitere Informationen sowie den Schiedsantrag zum Download finden Sie auf www.kfz-schiedsstellen.de

 

 

Übersicht der Kfz-Schiedsstellen

Wählen Sie einen Ort aus der Karte aus.
Deutschland_15 Schleswig-Holstein Hamburg Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen/Bremen Sachsen-Anhalt Berlin/Brandenburg Nordrhein-Westfalen Hessen Thüringen Sachsen Rheinland-Pfalz Saarland Baden-Württemberg Bayern